Hier geht mehr!

Mehr Aussteller, mehr Ware, mehr Angebote finden Einkäufer von Mittwoch, 30. Januar, bis Freitag, 1. Februar 2013, auf den Partnertagen Ostwestfalen im Messezentrum Bad Salzuflen.  Das Angebot: SB, Mitnahme, Junges Wohnen und konsumiges konventionelles Einrichten. Mit fast 100 Ausstellern präsentieren sich doppelt so viele Teilnehmer wie 2012. 

Beweis gemeinsamer Stärke: Die Partnertage Ostwestfalen sind eine Initiative der Industrie. „Als Partner des Handels bieten wir mit unserer gemeinsamen Präsentation in Bad Salzuflen allen relevanten Möbel-Einkäufern die Chance, die konsumigen Preislagen mit einem einzigen Messebesuch abzudecken“, so die ausstellenden Firmen.

Knapp 100 Teilnehmer in den Hallen 1-11/19/23

Mit knapp 100 Ausstellern verdoppelt sich die Anzahl der Teilnehmer. Nach aktuellem Stand präsentieren sich in den Hallen  1-11/19/23 folgende Firmen: Atlantic, Bast, Benformato, Berle, BHP, Bönninghoff, BS, BST, CMG, Dico, Domosofa, Duo Collection, Easyfurn, Edelholtz, Effedue, Eggedorf, Elfo, Favorit, Flato + Pillgramm, Forestdream, Furniture Origins, Gala, Gansbühler, Habe, Hela, Home Group, Hometrend, Ilert, IMC, IMV, Infantil, Innonova , Innoseat, Innotrend, Interfurn, Jitona, Jumek, K.F., KCS, Kerkhoff, KL, König, LC, Lefevre, Loddenkemper Polstermöbel, Mäusbacher, Magazin,  Maggioni, Massiv-Direkt, MCA, Meise, Movedo, Munari, MWV, Napco, Nino, Nordica, NTT, Paroli, Passione, Planwell, Probell, Proline, Quadrato, Reale, Reality Import, Reality Polster, Ro.mann, Ropez, RWM, Sagemüller, SBA, Schäffer, Sedia Line, Sharazan, Sinomax, Sofa-Team, Spiegelprofi, Standard, Steinhoff-Möbel, Top Form, Trendteam, Unico, van Baal und weitere.

Wobei der Standort Ostwestfalen bewusst gewählt ist: Um das breite Produktportfolio der einzelnen Unternehmen zeigen zu können, braucht es Fläche. Viele der beteiligten Firmen verfügen über einen Dauerstand im Messezentrum Bad Salzuflen. „Das hält die Kosten überschaubar“. Die Aufwendungen für eine Großmesse dagegen wären für die meisten Anbieter dieses Markt­segments kaum darstellbar.

Für die Partnertage Ostwestfalen spricht auch die große Aufgeschlossenheit, die der Handel zur Premiere 2012 gezeigt hat: Die umfangreiche Aussteller-Konstellation ist einfach wichtig und zeitlich passend.

Präsentiert werden auf den Partnertagen Ostwestfalen alle wesentlichen Wohn-Bereiche. Dabei geht es vor allem um die Preiseinstiegs-, Prospekt- und Werbeware sowie verkaufsstarken Sortimente, die in den Häusern Umsatz und Frequenz generieren.

Für alle Einkäufer ein wichtiger Termin

„Wir sind überzeugt, dass der Termin von allen relevanten Einkäufern wahrgenommen wird. Erste wichtige Terminabsprachen sind bereits fixiert. In Ostwestfalen stimmt alles: Hier finden Einkaufsverbände, Filialisten, Versender, Onliner und Spezialvermarkter die richtigen Hersteller, die richtige Ware und die richtigen Angebote fürs Konsumgeschäft! Hier lässt es sich stressfrei und konzentriert einkaufen“, so der Tenor der Aussteller, die spannende Highlights ankündigen.